KBN stellt wieder das Rheidter Dreigestirn!KBN Pin

In der Session 2021/2022 stellen die Knochenbrecher Niederkassel 93 e.V. wieder das Rheidter Dreigestirn. Nach 11 Jahren ist dies das zweite Mal in der Vereinsgeschichte.

Nach langer Vorbereitung wurde auf dem Sessionseröffnungsball am 6. November 2021 im Festsaal "Zum Lüches" das Dreistirn proklamiert: Prinz Tobias III. (Langer), Bauer Marcus (von Scheid) und Jungfrau Anni (Stefan Wirts).

Eigentlich war geplant, dass die Knochenbrecher in der Session 2020/2021 das Rheidter Dreigestirn stellen, so ist auch die Kurzform P21 entstanden. Durch die Verschiebung der Prinzenstellung in Rheidt um ein Jahr bleibt diese Kurzform aber weiterhin bestehen.

Eine klassische Weihnachtsfeier war in diesem Corona-Winter nicht möglich, aber das KBN-Prinzengefolge 2022 hatte da eine etwas andere Idee. So trafen sich die Herren am Freitag vor dem 3. Advent zu einer virtuellen Weihnachtsfeier über ein Videokonferenzsystem.

Das Festkomitee Rheidter Karneval 1961 e.V. (FRK) hat in Absprache mit den prinzenstellenden Vereinen der nächsten Jahre entschieden, die Prinzenstellung in Rheidt aufgrund der Corona-Pandemie in Summe um ein Jahr zu verschieben. Als erster Verein sind die Knochenbrecher Niederkassel 93 e.V. (KBN) von dieser Verschiebung betroffen.

Anfang März 2020 hat das KBN-Prinzengefolge seinen Wagenbauplatz für den Prunkwagen des Rheidter Sonntagszugs eingerichtet und dafür einen Teil der Wagenbauhalle erweitert. Dieser "Anbau" wurde am 20. Juni 2020 im Rahmen des langsamen "Restarts" des Wagenbaus mit einem Banner dekoriert. Passend zur Pressemitteilung war das Mosaikbild mit allen Gefolgemitgliedern im Großformat als Banner erstellt worden.

Schon bevor die eigentliche Session im November 2021 losgeht, haben die Herren des Prinzengefolges als P21-Freundeskreis seit dem Jahr 2014 am Adventsmarkt (Weihnachtsbaumerleuchten) auf dem Rheidter Marktplatz teilgenommen.

 

Berichte und Fotos zu den Adventsmärkten der letzten Jahre gibt es hier.

Termine

Eine ganze Reihe an Auftritten wird es in der Session zwischen dem Sessionseröffnungsball am 6. November 2021 und Aschermittwoch am 2. März 2022 geben. Viele Termine davon sind öffentliche Auftritte wie z. B. bei Sitzungen.

Einen Überblick über einen Teil der Auftritte gibt es auf der Unterseite "Termine".