Nach langem Warten wurde am Abend des 6. November 2021 auf dem Sessionseöffnungsball im Festsaal "Zum Lüches" endlich das Geheimnis gelüftet, wer die Rheidter Jecken durch die kommende Session führt: Prinz Tobias III., Bauer Marcus und Jungfrau Anni. Sie wurden dabei auch direkt durch den Niederkasseler Bürgermeister Stephan Vehreschild proklamiert.

prinzenball2021Bürgermeister Vehreschild betonte in seiner Rede, dass der karnevalistische Brauchtum sich auch durch die immer noch anhaltende Coronapandemie nicht ausbremsen lässt und der Karneval verantwortungsvoll stattfinden muss. Im weiteren Verlauf des Abends wurden die einzelnen Mitglieder des Gefolges in Form kleiner Videos durch den hervorragend aufgelegten Moderator Tobias Klein (Ex-Prinz 2015) vorgestellt. Hierbei wurde ersichtlich, dass das Gefolge aus den unterschiedlichsten Charakteren mit sehr breit gestreuten Interessen besteht. So gibt es Mitglieder, welche gerne die Welt bereisen, andere denen die Familie enorm wichtig ist und wiederum andere, die auf unterschiedlichste Weise sportlich aktiv sind. Abgerundet wurde die Vorstellung des Gefolgs durch eine kurzweilige Fragerunde.

Nach tollen Aufritten von Willi & Ernst, den Paulinchien u. a. kam dann der mit Spannung erwartete Höhepunkt des Abends. Das Dreigestirn zog mit seinem Gefolge unter großem Jubel der Jecken in des Festsaal herein. Prinz Tobias III. (Tobias Langer), Bauer Marcus (Marcus von Scheid) und Jungfrau Anni (Stefan Wirts) heizten dem Saal richtig ein. Auf der Bühne wurden sie dann durch Roland Forst und BM Vehreschild proklamiert. „Es ist einfach super zu sehen, dass wir endlich hier auf der Bühne stehen können und mit euch gemeinsam Karneval feiern können“, so Prinz Tobias III. Bauer Marcus ergänzt weiter: „Es gab so viele Unsicherheiten, dass wir fast nicht mehr daran geglaubt haben, dass wir heute hier stehen können. Doch als Karnevalsjeck bleibt man doch immer optimistisch“.
Als Adjtutant unterstützt der KBN-Ex-Prinz Stephan I. (Bär) das Trifolium.

Abschließend wurde die Proklamation-Aftershowparty durch das Dreigestirn eingeläutet und es wurde bis in den frühen Morgen gefeiert.