Kindersitzung

Seit dem Jahr 2014 lassen die Knochenbrecher Niederkassel 93 e. V. in Rheidt wieder eine alte Tradition aufleben und veranstalten eine Kindersitzung.

Am Samstag, 20. Januar 2018, stand im Saal der Linde am Rheidter Marktplatz wieder alles im Zeichen der kleinen Jecken. Auf der 5. Kindersitzung der Knochenbrecher Niederkassel waren an der 300 jecke Kinder mit ihren Eltern gut aufgelegt und feierten das dreistündige Programm, das erneut von Magicingo und dem KBN-Vorsitzenden Tobias Langer moderiert wurde.

Inzwischen schon zum vierten Mal fand am Samstag, 4. Februar 2017 im Saal der Rheidter Linde am Marktplatz die Kindersitzung der Knochenbrecher statt. Etwas über 300 kleine und große Jecken feierten drei Stunden lang Kinderkarneval, bestens geleitet von Magicingo und dem KBN-Vorsitzenden Tobias Langer.

Schon traditionell fand am Samstag, 16. Januar 2016 die dritte Kindersitzung der Knochenbrecher statt. Im Saal der Rheidter Gaststätte Zur Linde am Marktplatz gab es für 300 kleine und große Gäste ein dreistündiges Programm, das wieder speziell auf die Kleinen angepasst war. Magicingo und der KBN-Vorsitzende Tobias Langer führten durch das Programm.

Nach dem Erfolg im Jahr 2014 gab es auch im Jahr 2015 wieder eine von den Knochenbrechern Niederkassel organisierte Kindersitzung. Traditionell im Saal der Gaststätte Zur Linde am Rheidter Marktplatz wurde am Samstag, dem 24. Januar 2015, ein dreistündiges Programm speziell für den jecken Nachwuchs geboten.

Die Knochenbrecher Niederkassel übernahmen im Jahr 2014 die Organisation einer traditionellen Veranstaltung im Rheidter Karneval. So fand am Samstag, 8. Februar 2014, die 1. KBN-Kindersitzung statt. Der Veranstaltungsort war wieder dort, wo die Geschichte der Rheidter Kindersitzungen begonnen hat: Der Saal der Gaststätte Zur Linde am Rheidter Marktplatz.