Karneval

Die Abteilung Karneval ist die größte Abteilung innerhalb der KB Niederkassel 93 e.V. Hier gibt es alle Infos rund um diese Abteilung.

Am Sonntag, 11. Februar 2018, nahmen die Knochenbrecher mit einem Großwagen und einer Fußgruppe von über 60 Jecken am großen Rheidter Sonntagszug teil. Unter dem Motto "KB Tropical" holten die Jecken die Tropen ins winterliche Rheidt.

Am Samstag, 20. Januar 2018, stand im Saal der Linde am Rheidter Marktplatz wieder alles im Zeichen der kleinen Jecken. Auf der 5. Kindersitzung der Knochenbrecher Niederkassel waren an der 300 jecke Kinder mit ihren Eltern gut aufgelegt und feierten das dreistündige Programm, das erneut von Magicingo und dem KBN-Vorsitzenden Tobias Langer moderiert wurde.

Auch in der kurzen Session 2018 gab es als Dankeschön für die Sponsoren der Kindersitzung die KBN-Sessionsparty. Am Samstag, 13. Januar 2018, knubbelten sich zahlreiche Jecke und Vereinsmitglieder sowie Abordnungen der befreundeten Vereine im Vereinslokal "Zur alten Post" und genossen das kurzweilige Programm, das vom Vorstand vorbereitet war. Neben dem amtierenden Rheidter Dreigestirn vom MGV 1849 Rheidt e. V. waren die KG Grün Weiss Lülsdorf und Blue Birds Cheerleader zu Besuch und sorgten mit ihren Tänzen und Liedern für gute Stimmung.

Am Sonntag, 26. Februar 2017, nahmen die Knochenbrecher mit einem Großwagen und einer Fußgruppe von fast 60 Jecken am großen Rheidter Sonntagszug teil. Unter dem Motto "KBN hebt ab"zeigten die Jecken, dass sie aber doch am Boden bleiben, auch wenn die Rakete schon das eine oder andere Mal zündete.

Inzwischen schon zum vierten Mal fand am Samstag, 4. Februar 2017, im Saal der Rheidter Linde am Marktplatz die Kindersitzung der Knochenbrecher statt. Etwas über 300 kleine und große Jecken feierten drei Stunden lang Kinderkarneval, bestens geleitet von Magicingo und dem KBN-Vorsitzenden Tobias Langer.

Inzwischen ist es schon gute Tradition, dass die Knochbrecher einmal in der Session eine große Party als Dankeschön starten. So trafen sich die Jecken am Samstag, 14. Januar 2017, im Vereinslokal "Zur alten Post" in Rheidt und zeigten treu dem Motto "Immer noch jeck op Karneval", dass ihnen Karneval im Blut steckt.

Zahlreiche Vereinsmitglieder, Sponsoren und Abordnungen der Ortsvereine warteten gespannt auf die angekündigten Auftritte, die den Abend unterhaltsam gestalteten. Höhepunkt war der Besuch des Rheidter Prinzen Matthias I. vom Festkomitee Rheidter Karneval mit seinem Gefolge. Darüberhinaus besuchten der Ranzeler Prinz Christian I. der KG Rut-Wiess sowie die KG Grün Weiss Lülsdorf die Sessionsparty.

Am Sonntag, dem 7. Februar 2016, nahmen die Knochenbrecher mit einem Großwagen und einer Fußgruppe am großen Rheidter Sonntagszug teil. Unter dem Motto "Monstermäßig jeck op Karneval" zeigten sich die Jecken durchaus von ihrer netten Seite und verbreiteten viel Spaß und Kamelle an die Zuschauer.